• THE DEEP CONNECTION
  • Live Klassen - On Demand Videos - Inspiration
Menü

Podcast

  • Cover Annika Isterling Podcast
  • 27 | Immunsystem mit Heilpraktiker Henning Pless

    Henning hat das Heilcentrum Pless in Kiel geschaffen und sein Wunsch ist es Menschen dort mit der ganzen Bandbreite der biologischen Diagnostik und Therapie erfolgreich behandeln zu können. Ihm geht es darum „gesund“ zu erhalten und auf dem Weg zur Gesundheit zu begleiten. Und ich freue mich heute sehr, dass er bei All About Connection zu Gast ist!

    Das Immunsystem ist das Abwehrsystem des menschlichen Körpers. Es schützt ihn vor fremden Stoffen, Krankheitserregern und krankmachenden Zellveränderungen. Und dabei ist es wichtig zu wissen, dass unser Körper ein angeborenes Schutzschild besitzt, dass von Geburt an aktiv ist. Und einen erworbenes Schutzschild (auch das adaptive Immunsystem genannt), das sich erst im Laufe des Lebens entwickelt. Ein wirklich schwaches Immunsystem äußert sich vor allem in einer erhöhten Infektanfälligkeit, d. h. man wird schneller und häufiger krank und die Genesung dauert länger.

    Viel Freude beim Zuhören!

  • 26 | Erdung

    Warum Erdung überhaupt so wichtig ist, lässt sich verstehen. wenn man an die Momente denkt, an denen sich die Ereignisse im Leben überschlagen. Besonders dann ist es ein guter Moment, um das eigene Tempo zu reduzieren und sich wieder mehr mit sich selbst zu verbinden. Verbundenheit lässt sich physisch und emotional als Zusammenhalt erfahren.

    Mit jedem Jahr, Je älter ich wurde und je mehr meine To Do´s und To Be´s gewachsen sind, desto mehr hab ich das Konzept von Erdung verstanden. Als jemand der jahrelang unternehmungs- und abenteuerlustig war, der in 5 verschiedenen Ländern gewohnt hat, und jede Woche zusätzlich beruflich verreist war, der häufig Ja sagt, bevor er nachdenkt und sich ständig in neuen Projekten befindet, brauchte es irgendwann das Bewusstsein für einen Gegenpol zum ständigen Tun. Und ich kann nur sagen- es tut soooo gut! Heute geht es daher um Rituale für die Erdung. Hier die Zusammenfassung meiner 6 Rituale für dich für mehr Erdung: - Deinen Füßen Aufmerksamkeit schenken - Empfangen statt Tun - Wurzelchakra-Meditation - Überbelastung vermeiden durch Hinlegen auf den Boden - Wurzelgemüse kochen - Ausatmung verlängern

    Viel Freude beim Zuhören!

  • 25 | Rituale für Erfolg und Balance

    Heute geht es im Podcast mit Lena Wittneben um Rituale für die Merkfähigkeit, den Fokus, die eigene Sichtbarkeit im Job und vieles mehr. Wir reden über Erfolg und Balance ohne Selbstoptimierungswahn und Tschakka-Attitüde.

    Lena ist systemischer Coach & Edutainerin, Gedächtnistrainerin, Autorin, Marketing Beraterin und Moderatorin aus Hamburg. Sie schreibt als freie Autorin für Capital.de, GQ Business und Spiegel Online und der ein oder andere kennt sie vielleicht schon von einem Event, Vortrag oder Workshop. Doch bei Lena geht es nicht nur um den Erfolg, sondern vor allem auch um die mentale Erholung und den seelischen Ausgleich dabei.

    Viel Freude beim Zuhören!

  • 24 | Ayurvedische Vatazeit/ Rituale für den Herbst

    Im Herbst werden die Tage kürzer, es wird kühler, die Luft trockener. Nach der Ayurveda-Lehre beginnt jetzt die Vata-Zeit. Das Luft-Dosha steht für Bewegung, Kreativität und Flexibilität – aber auch für Nervosität und mangelnde Stabilität.

    Meine Tipps für die Herbstzeit zusammengefasst, angelehnt an das Ayurvedische Prinzip und den Ausgleich von Vata, dem Luftprinzip. Ritual Nr. 1 Ernährung anzupassen, wärmende Speisen, süss, sauer und salzig integrieren Ritual Nr. 2 einen regelmässigen Tagesablauf Ritual Nr. 3 Bäder und Massagen für mehr Erdung Ritual Nr. 4 Bewegung, die dich mit dem Körper verbindet Ritual Nr. 5 Meditation für innere Ruhe Ritual Nr. 6 Nadishodana Atmung

    Viel Freude beim Zuhören!

  • 23 | Nervosität

    Ich glaube ein jeder kennt das Gefühl von Lampenfieber und Nervosität. Dass das nicht immer negative bewertet werden muss, und wie ich Strategien finde für die Momente in denen diese Nervosität mich eher blockiert, darum geht es in dieser Folge von All About Connection.

    Bei allen körperlichen Empfindungen ist es essentiell zu verstehen, dass Nervosität, Aufregung, Lampenfieber und Ängste IMMER zuerst in deinem Kopf entstehen! Deine Gedanken, lösen Körperreaktionen aus. Wir können allein durch unsere Gedanken ein Szenario so real werden lassen, obwohl es vielleicht nie so stattfinden würde. Unsere Reaktion auf unsere Gedanken ist dabei aber so real, als ob es tatsächlich gerade passiert. Weitere Tipps für den Moment der Nervosität und auch für danach bekommst du in dieser Folge von All About Connection.

    Viel Freude beim Zuhören!

  • 22 | Meditation

    Meditation war lange Zeit ein unverständliches Medium für mich. Ich habe nicht genau verstanden, worum es genau geht, denn es gibt so viele verschiedene Ansätze. Die einen meditieren in Stille, bei den anderen reicht es schon aus bewusst zu atmen, dann gibt es da Mantren und bei anderen Meditationen wird die ganze Zeit gesprochen, manche gehen währenddessen und andere schütteln sich. Irgendwie war es für mich ein solches durcheinander, dass ich lange Zeit nicht genau verstanden habe, worum geht es da eigentliche? Und vor allem: Wie mache ich es denn überhaupt richtig?

    Vielleicht hast du ja bereits eine Meditationspraxis oder wolltest schon immer mal damit beginnen. Eventuell geht es dir genauso wie mir damals, dass ich gar nicht wusste wie ich damit beginne, oder wie ich es richtig mache. Und ich hoffe dir mit dieser Episode ein bisschen mehr Klarheit und Verständnis zu bringen.

    Viel Freude beim Zuhören!

  • 21 | Stressmanagement

    Unser Körper hat sich in den letzten tausend Jahren von seinen internen Funktionen nicht großartig verändert, unser Lebensumstand aber schon. Wo wir damals noch mit kurzlebigem Stress konfrontiert wurden, der uns für kurze Zeit in Schrecken und Aufruhr versetzt hat, ist Stress heute oft anhaltend. Häufig sind wir nicht in der Lage unsere Anspannung und die im Körper entstehenden Hormone direkt abzubauen. Genau das aber kann zu Krankheiten führen, denn viele Körperfunktionen schalten auf Sparflamme , wenn du im Stressmodus bist. Selbst das Einschlafen am Abend klappt dann nicht so gut. Und wer nicht regeneriert- der ist auch nicht fit am nächsten Tag und das ist ein bisschen so…wie ständig nur Geld abzuheben vom Konto ohne jemals einzuzahlen. Irgendwann ist das Gesundheitskonto ausgeschöpft.

    Heute geht es um Strategien, wie du es schaffst einen besseren Umgang mit Stress zu finden, ihn vielleicht sogar zu vermeiden und ein paar gute Erholungsrituale für dich aufzubauen.

    Viel Freude beim Zuhören!

  • 20 | Yogapraxis zu Hause

    Meine Yogapraxis ist wie ein Ankommen bei mir zu Hause in meinem Körper , ein Einchecken bei meinen Gefühlen und ein Zur-Ruhe-Kommen meiner Gedanken. Heute gebe ich dir meine Tipps und Rituale an die Hand, damit deine Yogapraxis zu Hause Erfolg hat.

    Egal ob mit virtuellem Lehrer oder nur für dich alleine, die folgenden Tipps helfen dir einen Einstieg in die Homepraxis aufzubauen. Inspiration Nr 1 – einen geeigneten Ort finden Inspiration Nr 2 — Ablenkungen Minimieren Inspiration Nr 3 — Die beste Zeit für dich definieren Inspiration Nr 4 – Equipment Inspiration Nr 5 – Starte mit den Basics Extra Inspiration Tipps für EXTRA Motivation

    Viel Freude beim Zuhören!

  • 19 | Freunde und Freundschaft

    Verbindungen sind das was unserem Leben einen tieferen Grund und eine Bedeutung geben. Ubuntu ist das Sanskrit Wort für die Verbundenheit mit anderen Menschen und wie der Dalai Lama sagt, die Essenz für ein glückliches Leben.

    In diesem Podcast geht es um Freundschaften und welche Ansätze wir mitnehmen können, um unsere Freundschaften zu stärken. Dabei geht es um um das Weglassen von Perfektionismus, Ehrlichkeit und ich erzähle eine Fabel, die sich um Nähe untereinander dreht. Ausserdem geht es um Toleranz, Flexibilität, Interesse am Anderen, Geschenke und die 5 Sprachen der Liebe.

    Viel Freude beim Zuhören!

  • 18 | Rituale mit Kindern

    Das Leben mit Kindern ist es wundervolles. Ich selbst habe zwei Kinder im Alter von 12 und 14 Jahren. Und ja so bunt, voller Entdeckungen und Liebe die Zeit mit den Kleinen und später Großen ist, merkt man auch wie herausfordernd und lehrreich das Ganze sein kann. Ich hab mir heute Kathy Weber als Gesprächspartnerin geholt. Kathy ist nicht nur praktizierende Yogini, sondern vor allem Familien- und Elternberaterin, Trainerin der gewaltfreien Kommunikation, Bestseller-Autorin als auch Podcasterin mit dem Podcast „Familie Verstehen – das ABC der Gewaltfreien Kommunikation“.

    In dieser Folge sprechen wir über Einschlafrituale für Kleine, Bindungen bewahren im Teenageralter, Kommunikation der Bedürfnisse und vieles mehr. Freut euch auf den tollen Input von Kathy!

    Viel Freude beim Zuhören!

  • 17 | Innere Stärke

    Wie man seine Muskulatur mit den richtigen Übungen aufbaut, das wissen wohl die meisten, doch wie sieht es eigentlich aus mit der inneren Stärke? Was genau macht sie aus und was kann ich tun, um sie zu kräftigen? Genau darum geht es in dieser Folge von All About Connection, deinem Podcast für mehr Verbundenheit im Leben durch zum Teil neue, oder auch alte, bewährte, wertvolle oder beständige Rituale.

    In dieser Folge spreche ich über 1) Selbstbewusstsein stärken 2) die Fähigkeit sich hinlehnen zu können in das Leben 3) Selbstvertrauen 4) Weiterentwicklung

    Viel Freude beim Zuhören!

  • 16 | Achtsamkeit

    Achtsamkeit ist eine besondere Form von Aufmerksamkeit, die sich immer wieder auf den gegenwärtigen Moment bezieht, statt auf das Analysieren von Erlebnissen der Vergangenheit, von Sorgen oder Grübeln über das was noch sein wird. Vielmehr ist es die Einladung zur völligen Gewahrsamkeit und dem Aushalten dieser reinen Beobachtung, ohne zu reagieren oder zu urteilen.

    Viel Freude beim Zuhören!

  • 15 | Beauty-Rituale

    Es gibt kaum eine andere Thematik im Leben, die so stark geprägt ist von vielen verschiedenen Ritualen, persönliche , kulturelle, familiäre, Trends und vielem mehr……und du hast sie bestimmt auch: deine ganz persönlichen Beauty und Schönheitsrituale. Ich bin freue mich heute auf ein Gespräch mit Hanna Schumi. Sie ist Beauty Editor, erfolgreiche Podcasterin mit dem Podcast „Gepflegte Gespräche“, Skinfluencerin und SPF MOM.

    Bei Hanna gibts auch ganz viel Soul und Inspiration auf ihrem Blog und auf ihrem Instagramkanal. Ich persönliche liebe es, wie sie sich mit wirklich jedem Thema rund ums Frau sein, Beauty und Style auf so authentisch, herzliche und natürliche Art und Weise auseinandersetzt. Und bin gespannt auf ihre Tipps rund um das Thema Rituale für deine Schönheit.

    Viel Freude beim Zuhören!

  • 14 | Reisen und Urlaub

    Heute geht es um Rituale auf Reisen und im Urlaub, denn der Sommer ist da und viele treibt es jetzt in die Ferne. Ich selbst bin seit meinem 19. Lebensjahr wahnsinnig viel unterwegs gewesen. Auf Tagestrips, Wochenendtrips, Jobreisen, Urlauben und habe ganze 10 Jahre in New York, Paris und Barcelona verbracht. Ich liebe das Reisen, aber habe mittlerweile meine Rituale gefunden, damit ich mich selbst nicht verliere, wenn ich unterwegs bin und eine optimale Zeit vor Ort habe.

    Ich teile das Reisen für mich ein in 4 Arten zu reisen: für Business, zur Erholung, um zu entdecken oder als Familienurlaub. Es gibt wohl noch eine 5. Art zu reisen die alle anderen Arten mit einbezieht. Und zwar Yogaretreats!
    In dieser Folge bekommst du ein paar generelle Rituale zu Reisen bzw. für den Reiseweg. Tipps, wenn du mit dem Flugzeug reist, und zu guter letzt noch ein paar Achtsamkeits Reminder für den „Yogi unterwegs“.
    Viel Freude beim Zuhören!

  • 13 | Ayurvedische Pittazeit / Sommer

    Heute geht um Rituale für die Ayurvedische Pitta Zeit und unseren Sommer. Pitta beherrscht den Juli bis Ende September mit trockener Hitze und Wärme.  Man tendiert in dieser Zeit zu Entzündungen aller Art durch Viren und Bakterien, Herpes, Hautkrankheiten, Magen-Darm-Beschwerden, Ungeduld, Zorn und Ärger.

    Mit zunehmender Hitze im Sommer vermehrt sich dein inneres Feuer, dein Pitta, denn der Körper versucht das generelle Feuer auszugleichen und reduziert die Stoffwechselaktivitäten. Darum fühlt man sich jetzt auch ziemlich träge und antriebslos. Für den einen ist das eine wohltuende Pause für den Geist und Körper und für den anderen ist diese Schlappheit eher noch Konstitutionsverschlechternd. Wir merken das auch, dass wir weniger Appetit haben und uns gerne ein Mittagsschläfchen gönnen würden. Und genau das ist richtig!

    Viel Freude beim Zuhören!
  • 12 | Abendrituale

    In dieser Folge geht es um viele wichtige Rituale, um deinen Abend so zu gestalten, dass du einen guten Abschluss für den Tag findest, dich entspannen kannst und eine perfekte Vorbereitung für eine erholsame Nacht hast.

    Ein guter Tag beginnt bereits die Nacht davor. Je besser meine Abendroutine ist, desto erholsamer wird meine Nachtruhe. Wir können nicht nur den Morgen besonders nutzen für unser „Intention setting“, sondern der Abend ist mindestens genauso wertvoll.In dieser Folge erfährst du außerdem was Kaffee, Alkohol und Kräutertee mit uns machen, wie natürliches Licht uns beim Einschlafen helfen kann und was Ayurveda an Tipps für dich in petto hat.

    Viel Freude beim Zuhören!

  • 11 | Glücksbringer, Talisman, Mala & Co

    Im Gespräch mit Nora Adamsons Yogalehrerin, Gründerin des Schmucklabels Naiona und Podcasterin über Edelsteine und ihr Bedeutung im Leben

    Nora Adamsons befasst sich schon seit Kindheitstagen mit Edelsteinen und gibt viele wertvolle Tipps zu Ritualen mit Edelsteinen in ihrem Podcast " Wegbegleiter". Heute habe ich sie zum Umgang mit Malas (Meditationsketten) gefragt, welche Edelsteine zu welchen Chakren (Energiezentren) und Lebensthemen passen. Wie man auf Reisen besser für sich sorgen kann und vieles mehr.... Nora erzählt dabei unter anderem welche Steine beim Loslassen helfen, beim besser Schlafen, warum die Intuition so wichtig ist und welches ihre absoluten Lieblingssteine sind.

    Viel Freude beim Zuhören!

  • 10 | Selbstständigkeit

    6 Rituale für die Selbstständigkeit

    Meine Rituale für eine gelungene Selbstständigkeit sind: Struktur, Inspiration, Dress Up for Yourself, Connections, Resilience und deinen Selbstwert zu steigern. Wie all das geht und warum es so wichtig ist, erfährst du in dieser Folge von ALL ABOUT CONNECTION.

  • 9 | Morgenrituale

    In dieser Folge geht es um den Morgen, sein vielfältiges Potential und wie ich ihn gewinnbringend für mich nutzen kann.

    Am Morgen hast du die Chance deinen Fokus zu setzen und darum ist es für Rituale eine so besonders wertvolle Zeit.In dieser Folge führe ich dich durch verschiedene Rituale wie das Journaling, Organpflege, Meditation, Affirmation etc. Es gibt ein paar Tipps für Frühaufsteher und solche, die es werden wollen.

  • 8 | Glücklichsein

    Sechs Rituale fürs Glücklichsein

    Glücklichsein ist oft gekoppelt an eine frohe Botschaft, ein schönes Ereignis oder eine Person. Doch wer sagt, dass unser Glück von äußeren Umständen abhängig sein muss? Der Schlüssel zum Glück ist in uns drin. Es dreht sich um einen internen Zustand. Deine persönliche Gemütslage. Diesen internen Zustand kann man beeinflussen. Wie du selbst für dein Glück sorgen kannst, erfährst du in dieser Folge von ALL ABOUT CONNECTION.

  • 7 | Rituale erschaffen und brechen

    In dieser Folge von All About Connection geht es im Generellen darum wie man Rituale erschafft, welche sinnvoll sind und mit welchen wir brechen sollten.

    In dieser Folge geht es im Generellen um Rituale. Wie ich sie finde und wie ich mit manchen wieder breche.
    Ayurveda beschreibt in einem alten Text der Charaka Samitha wie das sich Zeit nehmen für tägliche Routinen und Rituale auch Dincharya genannt unserem Geist dabei helfen anhaltendes Selbstvertrauen aufzubauen. Mit jedem routiniertem Akt, erlebt man einen kleinen Erfolg und das bringt uns in das Empfinden von Zuversicht. Zuversicht lässt den Geist beständig und unerschütterlich werden. Je häufiger wir etwas tun, desto mehr wird unser Gedächtnis aktiviert, das sagt, dass kenn ich. Diese Handlung. Rituale schaffen dadurch eine stärkere Verbindung zu uns selbst. Sie vermitteln uns Stärke, Erfolg und geben uns eine Struktur, die auf unseren Geist beruhigend wirkt.

  • 6 | Nachhaltigkeit

    Im Gespräch mit Nikolaj Koch von Wecologic über Nachhhaltigkeit, Klimaschutz, Mobilität, Ernährung, Konsum und unseren Müll

    Nikolaj Koch nennt sich Green Transformation Spezialist und ist heute zu Gast bei Annika Isterling und ALL ABOUT CONNECTION. Seit über 10 Jahren kennt er die Dos und Dont´s eines sinnvollen Klimaschutzengagements und begleitet seitdem viele Unternehmen. Nachhaltigkeit bedeutet, so zu leben, dass alle Menschen jetzt und auch in der Zukunft gut leben können. Dazu gehört auch der Klimaschutz.

    Ich hatte eine super Zeit mit Niko in diesem Gespräch und hoffe, dass auch du die ein oder andere Inspiration aus dieser Episode mitnehmen kannst.

  • 5 | Ayurvedische Kaphazeit / Frühling

    Fünf Rituale für den Frühling

    Heute geht um Rituale für die Ayurvedische Kaphazeit & unseren Frühling. Kapha beherrscht den März bis Juni mit nasskaltem Wetter. Man tendiert in dieser Zeit zu Erkältung, Nasennebenhöhlenentzündungen, Husten, Heuschnupfen, Frühjahrsgrippe, Frühjahrsmüdigkeit und im generellen einer Trägheit.

    In dieser Folge erzähle ich etwas zur 5 Sekunden Regel von Mel Robbins, was du jetzt am besten loslässt, wie du Stress reduzierst und wie man es schafft mehr Leichtigkeit ins Leben zu lassen.

  • 4 | Innere Ruhe

    Fünf Rituale um deine innere Ruhe herzustellen

    Heute geht es um Rituale die dich in turbulenteren Zeiten, oder wenn dich die Aussenwelt zu sehr aufwühlt, dabei unterstützen, wieder zur inneren Ruhe zu finden. Darum gebe ich dir in dieser Folge unter anderem Tipps wie du wieder für Erdung sorgen kannst. Was es bedeutet "Im Inneren" anzukommen.Warum kurz Innehalten deine Entscheidung verändert und was Zufluchtsorte für uns machen.

  • 3 | Vertrauen

    Vier Rituale um das Vertrauen in uns selbst und das Vertrauen dem Leben und anderen Menschen gegenüber neu aufzubauen

    Die meisten von uns hatten wohl als Kind ein unglaublich großes Vertrauen in sich selbst und das Leben - wir sind auf hohe Bäume geklettert, über dünne Mauern balanciert und von Beckenrändern gesprungen. Erst der Einfluss von aussen, im häufigsten Fall das ständige warnen der Eltern mit „Das ist doch gefährlich“ und „Du tust dir weh“ lässt uns an den eigenen Fähigkeiten mehr und mehr zweifeln. Vertrauen ist, wie ich finde, ein sehr dynamisches Thema, mit dem wir alle irgendwann mal zu tun haben. In dieser Folge von ALL ABOUT CONNECTION verrate ich dir meine 4 Rituale um den Muskel "Vertrauen" zu trainieren.

  • 2 | Selbstliebe

    Fünf Rituale wie du es schaffst, eine liebevolle Verbundenheit mit dir selbst und darüber hinaus mit deinem Leben zu haben

    Das Wort Selbstliebe haben wir wohl alle schon mal im Mund gehabt oder es ist uns zu Ohren gekommen. Doch wie geht das? Und was beeinhaltet diese Selbstliebe genau? In dieser Episode von All about Connection durchleuchte ich das Wort Selbstliebe und gebe dir meine 5 Rituale an die Hand, die dich darin unterstützen eine tiefe liebevolle Verbundenheit mit dir selbst und darüber hinaus mit deinem Leben zu haben.

    Links zur Folge Mein Partner für diese Episode ist yoself. Bei yoself findest du Experten, Fachwissen, grossartige Marken und Produkte, die auf DEIN Wohlbefinden- und nichts anderes-  ausgerichtet sind. Mit dem Code ANNIKA20 sparst du 20% aufs gesamte Sortiment. Mein Buch - Deine Yogapraxis für Zuhause
  • 1 | Klarheit und Fokus

    Fünf Rituale für mehr Klarheit und Fokus im Alltag und im Job

    Ich führe dich in dieser Episode von All about Connection durch meine 5 Rituale die dich darin unterstützen fokussierter zu arbeiten und mit mehr Klarheit deinen Weg zu finden.
    Falls du es schwer findest, bei einer Sache zu bleiben, dann ist diese Folge genau für dich!

    Links zur Folge Mein Partner für diese Episode ist Nature Love. Mit dem Code ANNIKA10 bekommst du 10% auf das ganze Sortiment von Nature Love. Pomodoro Methode 90 | 90| 10, Robin Sharma