• Yoga in Hamburg
  • Retreats, Workshops, Privatstunden & Kurse
MenĆ¼

Instagram

  • INSTAGRAM


    š•Œš•žš•’š•£š•žš•¦š•Ÿš•˜š•–š•Ÿ
kommen ein wenig zu kurz momentan. Darum lieb ich zur Zeit besonders diese Variation von Balasana, der Haltung des Kindes. Da kann man sich doch ganz einfach selbst ein wenig WohlgefuĢˆhl schenken. Und es macht besonders viel SpaƟ mit den Yoga-Accessoires von @studiolietz, einem ganz jungen und kleinen Berliner Label, das Equipment fuĢˆr Yoga und Meditation in einem zeitgemaĢˆĆŸen Look herstellt. Ich bin ganz verliebt in dieses Tube (moderne Variante von einem Bolster) mit Namen ā€žCrystal Loveā€œ. Genauso wie die passenden BloĢˆcke und einem Meditationskissen ist es hochwertig verarbeitet und natuĢˆrlich auch in anderen Designs erhaĢˆltlich. Wer sich damit zu Weihnachten selbst beschenken oder beschenken lassen moĢˆchte, der darf sich auf einen special Rabattcode freuen. Mit dem Code: ANNIKA20 bekommst du 20% Erlass beim Check-Out auf www.studiolietz.com (gilt bis 31.12.20). Viel Freude beim Aussuchen. Und wer noch Yoga-Inspiration fuĢˆr Tube & Co. braucht, der bekommt sie beim SELFCARE-Online Retreat am Nikolaustag von mir šŸ’œ
AD//Anzeige
.
.
Yoga Equipment @studiolietz 
Yogamatte: @hejhej_mats 
Outfit @heyhoneyyoga

    š•Œš•žš•’š•£š•žš•¦š•Ÿš•˜š•–š•Ÿ
    kommen ein wenig zu kurz momentan. Darum lieb ich zur Zeit besonders diese Variation von Balasana, der Haltung des Kindes. Da kann man sich doch ganz einfach selbst ein wenig WohlgefuĢˆhl schenken. Und es macht besonders viel SpaƟ mit den Yoga-Accessoires von @studiolietz, einem ganz jungen und kleinen Berliner Label, das Equipment fuĢˆr Yoga und Meditation in einem zeitgemaĢˆĆŸen Look herstellt. Ich bin ganz verliebt in dieses Tube (moderne Variante von einem Bolster) mit Namen ā€žCrystal Loveā€œ. Genauso wie die passenden BloĢˆcke und einem Meditationskissen ist es hochwertig verarbeitet und natuĢˆrlich auch in anderen Designs erhaĢˆltlich. Wer sich damit zu Weihnachten selbst beschenken oder beschenken lassen moĢˆchte, der darf sich auf einen special Rabattcode freuen. Mit dem Code: ANNIKA20 bekommst du 20% Erlass beim Check-Out auf www.studiolietz.com (gilt bis 31.12.20). Viel Freude beim Aussuchen. Und wer noch Yoga-Inspiration fuĢˆr Tube & Co. braucht, der bekommt sie beim SELFCARE-Online Retreat am Nikolaustag von mir šŸ’œ
    AD//Anzeige
    .
    .
    Yoga Equipment @studiolietz
    Yogamatte: @hejhej_mats
    Outfit @heyhoneyyoga


    š•Šš•–š•š•—š•”š•’š•£š•–
letztes Jahr im Dezember war ich noch im schoĢˆnen @bemarrakech in Marokko fuĢˆr ein Retreat. Dieses Jahr bring ich euch ein Yoga-Retreat nach Hause. Am Nikolaustag (6.12.20) hab ich ein wundervolles SELFCARE  Online Tagesretreat fuĢˆr dich gemuĢˆtlich in deinem zu Hause geplant. Wir starten um 10 Uhr mit einer Meditation und aktiven Yogapraxis. Im Anschluss um 12.00 schalten wir live in die KuĢˆche zu meiner Mum (beliebteste KoĢˆchin von meinen Retreats an der Ostsee) und sie wird mit euch gemeinsam ein 3-GaĢˆnge MittagsmenuĢˆ zaubern. Einkaufsliste und Rezepte bekommt ihr vorab zugesandt. Nach einer kleinen Pause geht es um 15 Uhr weiter mit Restorative Yoga und Yoganidra. Ein kompletter WohlfuĢˆhl-Sonntag fuĢˆr dich mit 4 Stunden Yoga und einem herrlich leckeren Essen in einer bezaubernden Online-CommunityšŸ’›. Mehr Infos und Anmeldungen auf meiner Seite und oben im Link in meiner Bio. šŸŒ±

    š•Šš•–š•š•—š•”š•’š•£š•–
    letztes Jahr im Dezember war ich noch im schoĢˆnen @bemarrakech in Marokko fuĢˆr ein Retreat. Dieses Jahr bring ich euch ein Yoga-Retreat nach Hause. Am Nikolaustag (6.12.20) hab ich ein wundervolles SELFCARE Online Tagesretreat fuĢˆr dich gemuĢˆtlich in deinem zu Hause geplant. Wir starten um 10 Uhr mit einer Meditation und aktiven Yogapraxis. Im Anschluss um 12.00 schalten wir live in die KuĢˆche zu meiner Mum (beliebteste KoĢˆchin von meinen Retreats an der Ostsee) und sie wird mit euch gemeinsam ein 3-GaĢˆnge MittagsmenuĢˆ zaubern. Einkaufsliste und Rezepte bekommt ihr vorab zugesandt. Nach einer kleinen Pause geht es um 15 Uhr weiter mit Restorative Yoga und Yoganidra. Ein kompletter WohlfuĢˆhl-Sonntag fuĢˆr dich mit 4 Stunden Yoga und einem herrlich leckeren Essen in einer bezaubernden Online-CommunityšŸ’›. Mehr Infos und Anmeldungen auf meiner Seite und oben im Link in meiner Bio. šŸŒ±


    š•Œš•Ÿš•„š•–š•£ š•‚š• š•š•š•–š•˜š•–š•Ÿ
Gaby (@gabriela.bozic) war schon eine bekannte
 Yogalehrerin als ich gerade noch in meiner zweiten Ausbildung in Berlin steckte. zwar wussten wir voneinander, aber unsere Wege haben sich erst 14 Jahre spaĢˆter so wirklich beim @woerthersee_yoga Festival gekreuzt. Es war eine Instant-connection zwischen uns und da ich durch meinen Freund nun auch mehrfach im Jahr Zeit in MuĢˆnchen verbringe, konnte ich sie immer mal wieder auf einen ā€œnach-unten-schauenden-Hundā€ oder Matcha-Latte in ihrer Heimatstadt treffen. Dies Wochenende bin ich das zweite Mal als Gastlehrer bei ihrem 200h Teachertraining zugange und liebe diese Art von Kooperationen. Wir sind beide sehr individuell in unserem Unterrichtsstil und haben gleichzeitig aber auch viele Parallelen. Am Ende sind wir einander eine super bereichernde ErgaĢˆnzung und genau darauf will ich hinaus. HaĢˆufig denken gerade junge Yogalehrer, dass sie im Wettbewerb mit anderen Yogalehrern stehen. Und ich kann euch sagen, dass tut ihr nicht. In dem Moment in dem ihr euch bewusster werdet, was euer ganz persoĢˆnliches Sankalpa ist, wer ihr mit all euren Facetten seid und euren Weg dadurch klarer definiert, werdet ihr merken wie unique jeder einzelne ist. Das ist eine der Erkenntnisse die Teilnehmer meines ā€œYoga als Businessā€ Modul immer wieder machen und beginnen daraufhin sich bewusster untereinander zu unterstuĢˆtzen - was ein wunderbares Ziel ist! 
Hast du Lust mehr zu erfahren wie du deinen persoĢˆnlichen Weg als Yogalehrer finden kannst? Welche MoĢˆglichkeiten es gibt, dein Angebot zu verfeinern und optimieren? Brauchst du einen Kickstart mit Social Media oder Hilfe beim Erstellen von Retreats? Bist du unsicher, wie deine Preisstrategie sein soll? Dann schau mal im Link in der Bio (oder meiner Webseite www.annikaisterling.com vorbei, denn der THRIVE Kurs ā€œYoga als Businessā€ gibt es zum ersten Mal online (mit privatem Coaching on top) vom 
11.-13.12.2020. šŸ’«

#teamwork #connection #itsallaboutconnection
šŸ“· @jasminbreidenbach

    š•Œš•Ÿš•„š•–š•£ š•‚š• š•š•š•–š•˜š•–š•Ÿ
    Gaby (@gabriela.bozic) war schon eine bekannte
    Yogalehrerin als ich gerade noch in meiner zweiten Ausbildung in Berlin steckte. zwar wussten wir voneinander, aber unsere Wege haben sich erst 14 Jahre spaĢˆter so wirklich beim @woerthersee_yoga Festival gekreuzt. Es war eine Instant-connection zwischen uns und da ich durch meinen Freund nun auch mehrfach im Jahr Zeit in MuĢˆnchen verbringe, konnte ich sie immer mal wieder auf einen ā€œnach-unten-schauenden-Hundā€ oder Matcha-Latte in ihrer Heimatstadt treffen. Dies Wochenende bin ich das zweite Mal als Gastlehrer bei ihrem 200h Teachertraining zugange und liebe diese Art von Kooperationen. Wir sind beide sehr individuell in unserem Unterrichtsstil und haben gleichzeitig aber auch viele Parallelen. Am Ende sind wir einander eine super bereichernde ErgaĢˆnzung und genau darauf will ich hinaus. HaĢˆufig denken gerade junge Yogalehrer, dass sie im Wettbewerb mit anderen Yogalehrern stehen. Und ich kann euch sagen, dass tut ihr nicht. In dem Moment in dem ihr euch bewusster werdet, was euer ganz persoĢˆnliches Sankalpa ist, wer ihr mit all euren Facetten seid und euren Weg dadurch klarer definiert, werdet ihr merken wie unique jeder einzelne ist. Das ist eine der Erkenntnisse die Teilnehmer meines ā€œYoga als Businessā€ Modul immer wieder machen und beginnen daraufhin sich bewusster untereinander zu unterstuĢˆtzen – was ein wunderbares Ziel ist!
    Hast du Lust mehr zu erfahren wie du deinen persoĢˆnlichen Weg als Yogalehrer finden kannst? Welche MoĢˆglichkeiten es gibt, dein Angebot zu verfeinern und optimieren? Brauchst du einen Kickstart mit Social Media oder Hilfe beim Erstellen von Retreats? Bist du unsicher, wie deine Preisstrategie sein soll? Dann schau mal im Link in der Bio (oder meiner Webseite www.annikaisterling.com vorbei, denn der THRIVE Kurs ā€œYoga als Businessā€ gibt es zum ersten Mal online (mit privatem Coaching on top) vom
    11.-13.12.2020. šŸ’«

    #teamwork #connection #itsallaboutconnection
    šŸ“· @jasminbreidenbach


    š”½š•£š•–š•šš•™š•–š•šš•„
sich selbst zu kennen, bedeutet Freiheit. 
šŸ•Š 
Das Ziel im Yoga ist es nicht die Stellung zu meistern, sondern die Praxis zu nehmen, um dein VerstƤndnis fĆ¼r dich zu vertiefen. 

#yoga #practice #understand #be #feel #grasp #freedom #you #free #deepen #connection #awareness #know #knowledge #itsallaboutconnection  #reflection #selfreflection #meditation #body #mind #heart
šŸ“· by @xeniabluhm_photography for @yogaeasygermany

    š”½š•£š•–š•šš•™š•–š•šš•„
    sich selbst zu kennen, bedeutet Freiheit.
    šŸ•Š
    Das Ziel im Yoga ist es nicht die Stellung zu meistern, sondern die Praxis zu nehmen, um dein VerstƤndnis fĆ¼r dich zu vertiefen.

    #yoga #practice #understand #be #feel #grasp #freedom #you #free #deepen #connection #awareness #know #knowledge #itsallaboutconnection #reflection #selfreflection #meditation #body #mind #heart
    šŸ“· by @xeniabluhm_photography for @yogaeasygermany


    š•‹š•™š•–š•£š•’š•”š•šš•–
ist die MoĢˆglichkeit Selbsterkenntnisse zu gewinnen. Sich selbst zu kennen, bedeutet Freiheit.

November ist mein Yogatherapie-Monat:
ā™„ļøŽ
4.11. š™Žš™˜š™š™Ŗš™”š™©š™šš™§š™©š™š™šš™§š™–š™„š™žš™š (š™ˆš™žš™©š™©š™¬š™¤š™˜š™, 18.30 š™š™š™§)
10.11. š˜¼š™©š™šš™¢š™©š™š™šš™§š™–š™„š™žš™š (š˜æš™žš™šš™£š™Øš™©š™–š™œ, 9.30 š™š™š™§)
18.11. š™ƒš™ŖĢˆš™›š™©š™©š™š™šš™§š™–š™„š™žš™š (š™ˆš™žš™©š™©š™¬š™¤š™˜š™, 18.30 š™š™š™§)
29.11. š™š™Ŗš™Øš™Øš™©š™š™šš™§š™–š™„š™žš™š (š™Žš™¤š™£š™£š™©š™–š™œ, 10.30 š™š™š™§)

Link zu den Online-Live-Klassen in meiner Bio ā™”ļøŽ

šŸ“· @mia_takahara

    š•‹š•™š•–š•£š•’š•”š•šš•–
    ist die MoĢˆglichkeit Selbsterkenntnisse zu gewinnen. Sich selbst zu kennen, bedeutet Freiheit.

    November ist mein Yogatherapie-Monat:
    ā™„ļøŽ
    4.11. š™Žš™˜š™š™Ŗš™”š™©š™šš™§š™©š™š™šš™§š™–š™„š™žš™š (š™ˆš™žš™©š™©š™¬š™¤š™˜š™, 18.30 š™š™š™§)
    10.11. š˜¼š™©š™šš™¢š™©š™š™šš™§š™–š™„š™žš™š (š˜æš™žš™šš™£š™Øš™©š™–š™œ, 9.30 š™š™š™§)
    18.11. š™ƒš™ŖĢˆš™›š™©š™©š™š™šš™§š™–š™„š™žš™š (š™ˆš™žš™©š™©š™¬š™¤š™˜š™, 18.30 š™š™š™§)
    29.11. š™š™Ŗš™Øš™Øš™©š™š™šš™§š™–š™„š™žš™š (š™Žš™¤š™£š™£š™©š™–š™œ, 10.30 š™š™š™§)

    Link zu den Online-Live-Klassen in meiner Bio ā™”ļøŽ

    šŸ“· @mia_takahara


    ā€œš•Žš•’š•£š•„š•–
niemals, bis du Zeit hast.ā€
ā€”
Das Leben steckt im Augenblick. Wir sind Meister des Verschiebens, VerdrƤngens, der Ablenkung und der Zerstreuung. Das Leben wird dann bedeutungsvoll, wenn wir den Moment bewusst erleben und ausfĆ¼llen.

    ā€œš•Žš•’š•£š•„š•–
    niemals, bis du Zeit hast.ā€
    ā€”
    Das Leben steckt im Augenblick. Wir sind Meister des Verschiebens, VerdrƤngens, der Ablenkung und der Zerstreuung. Das Leben wird dann bedeutungsvoll, wenn wir den Moment bewusst erleben und ausfĆ¼llen.


    š•š• š•˜š•’š•„š•™š•–š•£š•’š•”š•šš•–
ist das Thema meiner Online Yogaklassen im November und gleichzeitig eine meiner groĢˆĆŸten Passionen beim Unterrichten. Mich hat es schon immer am meisten begeistert mit kleinen technischen Adjustments und zielgerichteter Aufmerksamkeit fuĢˆr Wohlbefinden im KoĢˆrper zu sorgen, deshalb freu ich mich sehr mein November Programm mit dir zu teilen:
4.11. š™Žš™˜š™š™Ŗš™”š™©š™šš™§š™©š™š™šš™§š™–š™„š™žš™š (š™ˆš™žš™©š™©š™¬š™¤š™˜š™, 18.30 š™š™š™§)
10.11. š˜¼š™©š™šš™¢š™©š™š™šš™§š™–š™„š™žš™š (š˜æš™žš™šš™£š™Øš™©š™–š™œ, 9.30 š™š™š™§)
18.11. š™ƒš™ŖĢˆš™›š™©š™©š™š™šš™§š™–š™„š™žš™š (š™ˆš™žš™©š™©š™¬š™¤š™˜š™, 18.30 š™š™š™§)
29.11. š™š™Ŗš™Øš™Øš™©š™š™šš™§š™–š™„š™žš™š (š™Žš™¤š™£š™£š™©š™–š™œ, 10.30 š™š™š™§)
Link zu den Online-Klassen in meiner Bio.
An meiner Seite wird auch im November die liebe @caro.lin.ann sein. 
ā€žyoga is not about the asana, itā€™s about what it is doing to your bodyā€

    š•š• š•˜š•’š•„š•™š•–š•£š•’š•”š•šš•–
    ist das Thema meiner Online Yogaklassen im November und gleichzeitig eine meiner groĢˆĆŸten Passionen beim Unterrichten. Mich hat es schon immer am meisten begeistert mit kleinen technischen Adjustments und zielgerichteter Aufmerksamkeit fuĢˆr Wohlbefinden im KoĢˆrper zu sorgen, deshalb freu ich mich sehr mein November Programm mit dir zu teilen:
    4.11. š™Žš™˜š™š™Ŗš™”š™©š™šš™§š™©š™š™šš™§š™–š™„š™žš™š (š™ˆš™žš™©š™©š™¬š™¤š™˜š™, 18.30 š™š™š™§)
    10.11. š˜¼š™©š™šš™¢š™©š™š™šš™§š™–š™„š™žš™š (š˜æš™žš™šš™£š™Øš™©š™–š™œ, 9.30 š™š™š™§)
    18.11. š™ƒš™ŖĢˆš™›š™©š™©š™š™šš™§š™–š™„š™žš™š (š™ˆš™žš™©š™©š™¬š™¤š™˜š™, 18.30 š™š™š™§)
    29.11. š™š™Ŗš™Øš™Øš™©š™š™šš™§š™–š™„š™žš™š (š™Žš™¤š™£š™£š™©š™–š™œ, 10.30 š™š™š™§)
    Link zu den Online-Klassen in meiner Bio.
    An meiner Seite wird auch im November die liebe @caro.lin.ann sein.
    ā€žyoga is not about the asana, itā€™s about what it is doing to your bodyā€


    ā„™š•’š•¦š•¤š•–
Das Leben bietet keine Pausentaste. Leider kann man auch nicht den Leichtigkeitsknopf drĆ¼cken oder den jetzt-wird-es-bitte-mal-ruhiger-Modus wƤhlen. Immer dann wenn man denkt, dass man alles im Griff hat, kommt meist der nƤchste groƟe Klopfer ums Eck. Das Leben schenkt einem diese ersehnte Pause leider nicht, aber man kann lernen, wo man seine Aufmerksamkeit hineinsteckt. Wenn man sich bewusst entscheidet nicht jedem anstrengenden GesprƤch, Nachricht oder belastender Begegnung gedanklich hinterher zuhƤngen, dann ist das tatsƤchlich wie eine Pause. NatĆ¼rlich ist es nicht immer so einfach genau solche negativen Energien loszulassen. Einer meiner Lehrer hat mir mal beigebracht solche Gedanken und GefĆ¼hle mit dem Mantra Svaha in ein gedankliches Feuer zu schmeiƟen. Eine andere Mind-Detox Methode ist es sich all diese Gedanken ungefiltert aufzuschreiben und dann tatsƤchlich zu verbrennen. Am besten als Ritual jeden Abend vor dem Schlafengehen. Feuer ist transformativ, es hat die FƤhigkeit eine Form zu verwandeln. Und tatsƤchlich auch eine Pause zu schaffen, zumindest in der Gedankenkette. Und das kann wunderbar erleichternd sein.. šŸ”„

    ā„™š•’š•¦š•¤š•–
    Das Leben bietet keine Pausentaste. Leider kann man auch nicht den Leichtigkeitsknopf drĆ¼cken oder den jetzt-wird-es-bitte-mal-ruhiger-Modus wƤhlen. Immer dann wenn man denkt, dass man alles im Griff hat, kommt meist der nƤchste groƟe Klopfer ums Eck. Das Leben schenkt einem diese ersehnte Pause leider nicht, aber man kann lernen, wo man seine Aufmerksamkeit hineinsteckt. Wenn man sich bewusst entscheidet nicht jedem anstrengenden GesprƤch, Nachricht oder belastender Begegnung gedanklich hinterher zuhƤngen, dann ist das tatsƤchlich wie eine Pause. NatĆ¼rlich ist es nicht immer so einfach genau solche negativen Energien loszulassen. Einer meiner Lehrer hat mir mal beigebracht solche Gedanken und GefĆ¼hle mit dem Mantra Svaha in ein gedankliches Feuer zu schmeiƟen. Eine andere Mind-Detox Methode ist es sich all diese Gedanken ungefiltert aufzuschreiben und dann tatsƤchlich zu verbrennen. Am besten als Ritual jeden Abend vor dem Schlafengehen. Feuer ist transformativ, es hat die FƤhigkeit eine Form zu verwandeln. Und tatsƤchlich auch eine Pause zu schaffen, zumindest in der Gedankenkette. Und das kann wunderbar erleichternd sein.. šŸ”„


    š”¾š•–š••š•’š•Ÿš•œš•–š•Ÿ
ā€œEs sind deine Gedanken die dich gut oder boĢˆse, traurig oder gluĢˆcklich, arm oder reich machen.ā€
Denn Energie folgt immer deiner Aufmerksamkeit. Um dem wahllosen Denken zu entkommen, kannst du Intentionen und Manifestationen benutzen, um bewusst die StroĢˆmung deiner Gedanken lenken. Intentionen sind groƟartige Ankerpunkte, die uns im Geist beruhigen und uns Kraft schenken.
šŸŒæ
š‘€š‘œš‘›š‘”š‘Žš‘”, 9.30 š‘ˆā„Žš‘Ÿ š·š‘Žš‘  š‘…š‘–š‘”š‘¢š‘Žš‘™ š‘‘š‘’š‘Ÿ š¼š‘›š‘”š‘’š‘›š‘”š‘–š‘œš‘›, šæš‘–š‘£š‘’ š‘‚š‘›š‘™š‘–š‘›š‘’ š‘Œš‘œš‘”š‘Ž, šæš‘–š‘›š‘˜ š‘–š‘› šµš‘–š‘œ
šŸ“· @peter.hardenacke

    š”¾š•–š••š•’š•Ÿš•œš•–š•Ÿ
    ā€œEs sind deine Gedanken die dich gut oder boĢˆse, traurig oder gluĢˆcklich, arm oder reich machen.ā€
    Denn Energie folgt immer deiner Aufmerksamkeit. Um dem wahllosen Denken zu entkommen, kannst du Intentionen und Manifestationen benutzen, um bewusst die StroĢˆmung deiner Gedanken lenken. Intentionen sind groƟartige Ankerpunkte, die uns im Geist beruhigen und uns Kraft schenken.
    šŸŒæ
    š‘€š‘œš‘›š‘”š‘Žš‘”, 9.30 š‘ˆā„Žš‘Ÿ š·š‘Žš‘  š‘…š‘–š‘”š‘¢š‘Žš‘™ š‘‘š‘’š‘Ÿ š¼š‘›š‘”š‘’š‘›š‘”š‘–š‘œš‘›, šæš‘–š‘£š‘’ š‘‚š‘›š‘™š‘–š‘›š‘’ š‘Œš‘œš‘”š‘Ž, šæš‘–š‘›š‘˜ š‘–š‘› šµš‘–š‘œ
    šŸ“· @peter.hardenacke